Secure Sockets Layer (SSL)

SSL – Zertifikat

SSL bedeutet “Secure Sockets Layer” und ist die Standardtechnologie, die zum Absichern von Internetverbindungen verwendet wird. Sensible Daten, die zwischen zwei Systeme übertragen werden können ohne SSL einfach von Hackern gelesen, verändert und missbraucht werden. Dank SSL wird sichergestellt, dass die übertragenen Daten verschlüsselt werden und sensible Daten, wie Kreditkartennummern, Bankinformationen oder Namen und Adressen, nicht ausgelesen werden können.

Umgesetzt wird die Verschlüsselung folgendermaßen: nachdem eine Verbindung zwischen Client (Webbrowser) und Server aufgebaut wurde, identifiziert sich der Server mit einem SSL-Zertifikat und der Client überprüft so die Vertrauenswürdigkeit des Servers. Anschließend verschlüsselt das SSL-Protokoll die zu sendenden Informationen.

Ob eine Webseite mit einem SSL-Zertifikat abgesichert ist lässt sich in der URL erkennen, wenn diese mit HTTPS (Hyper Text Transfer Protocol Secure) beginnt.