Blogkategorie: "Internetagentur" der Internetagentur aceArt GmbH Stuttgart

Hier erfährst du verschiedene Dinge von unseren Leben als Internetagentur in Stuttgart.

TYPO3 v7 Migration jetzt!

TYPO3 v7 Migration jetzt!

TYPO3 v7 LTS läuft aus

Von offizieller Seite wurde bekannt gegeben, dass am 11. Dezember 2018 das letzte Bugfix Update von TYPO3 v7 veröffentlicht wird. Danach wird der Support der 7. Version von TYPO3 eingestellt. TYPO3 v7 existiert mit der Version 7.0 seit Dezember 2014 und wurde vom TYPO3 Core Team kontinuierlich weiterentwickelt. Am 10. November 2015 wurde dann die LTS Version veröffentlicht, welche jetzt nach 3 Jahren ausläuft. Administratoren, welche die 7. Version des leistungsstarken Content Management Systems im Einsatz haben, sollten sich daher über eine TYPO3 v7 Migration Gedanken machen.

 

LTS – was genau ist das?

LTS steht für Long Time Support. Eine Long Time Support Version von TYPO3 wird 3 Jahre vom TYPO3 Core Team weiterentwickelt und unterstützt. Dem Seitenbesitzer wird dadurch gewährleistet, dass Sicherheitslücken seiner TYPO3 Instanz innerhalb dieser Zeit geschlossen und regelmäßig Updates eingespielt werden z.B. für das Verwenden neuer php-Versionen. Durch diese Gewährleistung seitens TYPO3 können Website Relaunches besser geplant werden.

 

Ich verwende TYPO3 v7 – was tun?

Es besteht die Möglichkeit den sogenannten Extended Long Time Support (kurz: ELTS) von TYPO3 bis 2021 kostenpflichtig in Anspruch zu nehmen.  Auch wenn durch den ELTS der Relaunch der TYPO3 Seite für bis zu 3 weitere Jahre hinaus verzögert werden kann, ist die TYPO3 v7 Migration auf eine der beiden neueren TYPO3 Versionen 8 oder 9, ein wichtiger Schritt. Nur so kann garantiert werden, dass Ihre Seite weiterhin State of the Art ist. Gerne unterstützen wir Sie bei der Migration – nehmen Sie unverbindlichen Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.

 

 

Link zur offiziellen Meldung von TYPO3: https://typo3.org/article/this-is-the-end-for-typo3-v7-lts/

Jahresausflug aceArt 2017

Jahresausflug aceArt 2017

Dieses Jahr hieß es “Schiff Ahoi!” beim jährlichen Ausflug der Internetagentur aceArt GmbH aus Stuttgart. Am 20. September brach die Firma auf nach Vinkeeven (Niederlande) um für 4 Tage Grachten, Flüsse und Binnenmeere unsicher zu machen! Mit an Bord waren die beiden Kapitäne Philipp und Florian sowie die Matrosen Martin, Janna und Cedric. Frisch angeheuert haben unsere Neuzugänge Nils, Peter und Simon.
Nach einer Nacht an Bord am Mittwoch und einer kurzen Einweisung am Donnerstag Morgen begann die Kaperfahrt mit dem ersten Ziel Utrecht. Bei der Einweisung wurden wir nicht belogen als es hieß: „Bei manchen Brücken müsst ihr die Köpfe einziehen!“, denn schon nach wenigen Minuten Fahrt schallte das Kommando „Matrosen an Deck, klarmachen zum Schleusenmanöver und Köpfe einziehen!“ von der Brücke, denn der Hafen lies sich nur durch eine spannende Kombination von viel zu tiefer Brücken und enger Schleusen verlassen.
Nach einer recht enspannten Fahrt über kleine Flüsse und große Schifffahrtskanäle erreichte die Crew gegen Mittag Utrecht. Hier konnten sich vorallem Kapitän Florian und Matrose Peter als gewiefte Seebären beweisen, da Utrecht mehr aus Brücken und Tunneln besteht, als aus allem anderen. Mit 1-2 kleinen Kollisionen und der Hilfe der gesamten Crew gelang es den beiden letztendlich, das Schiff sicher an den Anlegeplatz für den Tag zu manövrieren. Nach einer kurzen Verschnaufpause und der Inspektion der Schiffshülle hieß es dann „Landgang!“. Mit seinen bezaubernden Gassen, Brücken und vielen ausgefallenen Läden wie dem „Beerman“ mit über 3000 verschiedenen Biersorten bot Utrecht Abwechslung und Spaß bis spät in den Abend.
Am nächsten Morgen brach die Crew auf in Richtung Weesp. Die Fahrt von Utrecht nach Weesp wurde uns als besonders malerisch und schön versprochen. Nach einer nicht minder actionreichen Abfahrt aus Utrecht durch die selben Brücken und Tunnel wie bei der Hinfahrt bot sich der Crew ein wunderbarer Ausblick bei der Fahrt auf dem ruhigen Flussabschnitt Richtung Weesp. Gemütliche Hausboote, grüne Felder und urige Wohnhäuser zierten die Ufer. Weesp liegt nahe Amsterdam, bietet jedoch ein ruhiges und ur-holländisches Ambiente, welches in starkem Kontrast zur wilden Metropole Amsterdam steht. Nach diversen Schleusen- und Brückenmanövern erreichte die aceArt-Crew Weesp gegen Nachmittag und erkundete die Stadt. Dort wurde in Saus und Braus gespeist und getrunken, um die hart arbeitenden Matrosen für die Strapazen der Seefahrt zu entlohnen.
In der Frühe wurden die Leinen los gemacht und die Crew stach in See – mit Ziel Amsterdam. Auf der Fahrt dorthin erspähte der diensthabende Navigator eine Insel auf dem Ijsselmeer. Dort legte die Crew gekonnt an dem kleinen Pier an und besichtigte die Befestigungsanlage „Pampus“. Anschließend begab sich die Crew zurück an Bord um gen Amsterdam in See zu stechen. Dort konnte sich die Crew noch einmal beweisen, als es darum ging im dortigen Yachthafen anzulegen. Gekonnt navigierte die Crew zwischen anderen Booten und Seglern. Anschließend wurde Amsterdam unsicher gemacht und die Crew legte sich in der Nacht erschöpft aber glücklich zur Ruhe. Die Fahrt zurück in den Heimathafen des Schiffes verlief dank der Fähigkeiten unserer erfahrenen Seebären ohne größere Probleme und so wurde am Sonntag die Heimreise nach Stuttgart angetreten.

aceArt GmbH - Deine Internet-Agentur in Stuttgart

Du suchst eine Internetagentur in Stuttgart die für dich Webseiten, Apps oder Software-Lösungen bietet? Dann sind wir die richtigen Ansprechpartner für dich!
Wir entwickeln für dich professionelle und Suchmaschinen optimierte Websites. Darüber hinaus bieten wir noch Software-Lösungen und mobile App an. Von der Konzeption über Applikations Entwicklung bis zum Release und anschließend als Support, stehen wir dir zur Seite. Vereinbare jetzt mit uns einen unverbindlichen Termin.

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Startseite. Startseite

Zurück